home portrait kontakt reservation links archiv
 

Sa, 11. Mai 2019

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: Fr. 25.-/20.-

Jetzt hier Tickets
reservieren.

Der Bummler
Eine Geschichte aus dem jazzigen Hinterland

Mit Werner Bodinek (Schauspiel)
Peter Schärli (Komposition und Musik)
Madlaina Küng (Kontrabass)
Mareille Merck (Gitarre)
Regie: Ueli Blum

Eine Geschichte aus dem jazzigen Hinterland der Schweiz, von einem Menschen, dem Musik alles bedeutete, der unbeirrt und leidenschaftlich vorwärts schritt und nicht wahrnahm, dass er sich als liebender Mensch verlor. Mit einer gehörigen Portion Musik erzählt das Ensemble die Lebensgeschichte von Joseph Becker, der die Trillerpfeife der SBB gegen eine Trompete eintauschte und alles auf eine Karte setzte. Eine Geschichte, schwankend zwischen Facts und Fiction.

Sa, 18. Mai 2019

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: Fr. 25.-/20.-

Paella ab 19 Uhr

Jetzt hier Tickets
reservieren.

Fröhlich-beschwingte Weltmusik mit «ilsaH»
Saisonabschluss - zuhören, tanzen, geniessen

Verpflegungsmöglichkeit (Paella) ab 19.00 Uhr
Konzert ilsaH beginnt um 20.30 Uhr (Pause zwischen den Sets)
Einen Line dance oder einen Volkstanz - angeleitet - ausprobieren

«ilsaH» – das sind 14 Amateurmusikerinnen und -musiker aus dem Freiamt im Alter zwischen 20 und mehr als 60 Jahren in der Besetzung Violine, Oboe, Flöte, Mandoline, Balaleika, Saxophon, Posaune, Tuba, Cello, Akkordeon, Kontrabass, Percussion, Gitarre, Banjo, Irische Buzuki."ilsaH" fühlt sich wohl in der Volksmusik aus aller Welt und spielt beschwingt-fröhliche, fetzige, mitreissende und auch sentimental-romantische Stücke aus verschiedenen Epochen. Das beeindruckende Zusammenspiel der vielen Instrumente ergibt das einzigartige Klangbild von „ilsaH“, das jung und alt immer wieder begeistert.

Fr, 21. Juni und So. 23. Juni 2019

Beginn: Fr. 19:30 und So. 16:00
Eintritt: -

Jugendtheater 8+ Aufführungen

Details später ....

Sa, 22. Juni 2019

Beginn: -
Eintritt: -

Festival Jugendtheater 8+ und 16+

Details später ....

Fr, 20. September 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Premiere des neuen Stücks von Thomy Truttmann und Vernissage SCHAUkasten

Details später ....

Sa, 19. Oktober 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Alexandre Pélichet - Das Leben ist gut

Alexandre Pélichet übernimmt im Roman von Capus - mit einer ungewöhnlichen Beobachtungsgabe - die Rolle des Ich-Erzählers, bzw. -Schauspielers. Das Theater wird zur Sevilla Bar, das Publikum zu Barbesuchern.

Details später ....

Sa, 26. Oktober 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Vera Bauer, Christine Jaccard, Steve Grant, Dave Ruosch - «I have a dream»
Hommage an Martin Luther King

Diese Worte von Martin Luther King sind heute ebenso bedeutungsvoll wie damals vor über 50 Jahren im Kampf um Gleichstellung von Schwarz und Weiss. Es ist mehr als ein Konzert (Christine Jaccard singt Spirituals und Gospels) und eine Biografie (Vera Bauer erzählt), es ist ein Statement für Gerechtigkeit und Hoffnung.

Details später ....

So, 3. November 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

schnyder&schnyder&schnyder&schnyder spielen Eggimann

Details später ....

Sa, 9. November 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Dreiraumkulktur - Hoffnung + Kiwi

Details später ....

Sa, 16. November 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Sara Chaksad Orchestra - neue CD

Details später ....

Sa, 23. November 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Stubengeschichten

Details später ....

So, 24. November 2019

Beginn: 10:30
Eintritt: -

Die Winterstürmer
Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren

Spiel: Margrit Gysin

Details später ....

Sa, 30. November 2019

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Gerhard Tschan - getönt

Details später ....

Sa, 7. Dezember 2019

Beginn: -
Eintritt: -

Andreas Bürgisser und Sabina Reich - reich&schön
Wo diis Huus wohnt

Details später ....

S0, 15. Dezember 2019

Beginn: 10:30
Eintritt: -

Guy Kneta und Paul Steinmann
Morgengeschichten

Details später ....

Fr, 10. Januar 2020

Beginn: 20:30
Eintritt: -

Duo luna-tic
Heldinnen auf Probe - Olli&Claire mit Antigone

Klavier, Stimme, Komik und Tragik: Judith Bach und Stéfanie Lang
Regie: Federico Dimitri

Details später ....

Sa, 18. Januar 2020

Beginn: 20:30
Eintritt: -

5 Gründe warum Define böse Tiere sind

Spiel: Philippe Nauer, Priska Praxmarer
Regie: Dirk Vittinghoff

Details später ....